Sie lesen
AUSSERHALB DER SAISON: LISSABON

AUSSERHALB DER SAISON: LISSABON

Warum ist Lissabon gerade in der Nebensaison so attraktiv?

GENUSS PUR

DIE SCHÖNHEIT LISSABONS LÄSST SICH ZU JEDER JAHRESZEIT GENIESSEN. SELBST IM HEISSEN SOMMER KÜHLT DER WIND VOM ATLANTIK. IM APRIL ODER OKTOBER SIND SIE JEDOCH NICHT TEIL DER SOMMER-TOURISTEN-MASSEN UND KÖNNEN SICH ENTSPANNT, DEM GENUSS HINGEBEN.

Die wunderbare Lage der Stadt am Mehr, prächtige Altbauten und phantastische Restaurants sprechen für Lissabon. Nur ist Lissabon längst kein Geheimtipp mehr, so dass in den Sommermonaten viele Europa-Touristen auf ihrer Route Lissabon im Programm haben. Dann knattern unzählige Tuk-Tuks mit Touristen durch die Stadt, die einen Plastikbecher Bier für ein kulinarisches Highlight halten und glauben, sie würden in ihrer Einheits-Touristen-Uniform auf dem Segway eine ultra-coole höchst individuelle Figur abgeben. An jeder bekannten Stelle tönt es „awesome“ und die Kellner werden ständig mit einem hintergründigem Lächeln, das eindeutig eine intime Kennerschaft der portugiesischen Weinszene verrät, nach grünem Wein gefragt.

Wenn Sie die Schönheit der Stadt, die vielen malerischen Straßen, die gepflegten Parks und herrlichen Gebäude sowie die kulinarischen Highlights der Stadt stilvoller und ruhiger genießen wollen, fahren Sie im April oder im Oktober nach Lissabon. Aber tun sie es bald, bevor der Charme Lissabons dem Erfolg des Tourismus erliegt. Noch ist Lissabon im alljährlichen Monocle Ranking der lebenswertesten Städte im Aufwind und konnte von Platz 16 (Ranking 2017) sogar auf Platz 12 (aktuelles Ranking 2018) aufsteigen.  >>> Monocle Ranking

Starten Sie mit hervorragendem Kaffee und den traditionellen Pasteis de Nata in Manteigaria und sehen Sie dabei den Bäckern bei ihrer Arbeit zu. Wandern Sie durch den Bairro Alto und kehren Sie zum Lunch in La Cevicheria ein, um dort hervorragende rohe Fischgerichte zu genießen und lassen Sie sich am Abend in Graca da Vinho, einem Weinladen mit Käse in einer früheren Drogerie einen der vielen hervorragenden portugiesischen Weine empfehlen.

Siehe auch
Den Haag ist ein lohnendes Reiseziel für alle Liebhaber von Architektur, Kunst und kulinarischem Genuss.

Natürlich gibt es noch eine Reihe weitere ausgezeichnete Restaurants, Bars, Fischbars und Weinhandlungen. Aber allein diese drei Adressen und dazwischen Stadtkultur pur, mit der Straßenbahn und zu Fuß, um dabei viele weitere Kostbarkeiten zu entdecken, sind es wert, ein Wochenende in Lissabon zu verbringen und dafür in den Sommermonaten die Stadt zu meiden, um das Meer zu genießen.

_____

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben