Sie lesen
EI, EI, EI … NUR KEIN EINERLEI

EI, EI, EI … NUR KEIN EINERLEI

 

Frühstück am Wochenende: Variatio delectat

Eier gehören zum Wochenendfrühstück, im Urlaub oder zuhause. Je abwechslungsreicher, desto besser.

Möchten Sie Eier zum Frühstück?

Hört man die Frage in einem Hotel oder einem kleinen ambitionierten B&B, lässt das Gutes ahnen. Denn damit ist nicht das Rührei aus der Großpackung gemeint, das über Stunden auf einem Rechaud auf dem Buffet liegt.

Diese gelbe Masse, angerührt aus Fertigprodukten, ist geschmacksneutral und hat mit einem frisch zubereiteten Ei nichts mehr gemein.

Bei der Zubereitung eines Rühreis kommt es auf Sekunden an, um den idealen Moment abzupassen, an dem das Rührei noch leicht flüssig ist. Dann sollte es sofort aus der Pfanne auf den Teller kommen und verzehrt werden.

Die Testbestellung

Wir antworten auf die Frage, welche Eier wir gerne zum Frühstück hätten, zunächst immer mit der Bitte um Eier im Glas.

Zwei weichgekochte Eier im Glas haben zwei Vorteile. 

Der Erste Vorteil: Wird die Bestellung mit einem Ja, gerne aufgenommen, können wir Kenntnisse und Niveau in der Küche besser einschätzen. Heist es jedoch „Und was soll das sein?“ werden wir vorsichtig mit weiteren, ambitionierteren Eierordern.

Der zweite Vorteil: Keine Eierschale stören den Anblick am Frühstückstisch, so wie bei diesem Frühstück in einem Berliner Hotel, bei dem die wachsweich gekochten Eier ohne Schale auf den Tisch kommen.

Bei liebevoll zubereiteten Eiern im Glas glitzert darauf etwas Maldon Salz und kleine Schnittlauchröllchen als Farbkontrast geben einen zusätzlichen Geschmacksreiz, der bei einem sehr guten, buttrig schmeckenden Ei aber fast schon überflüssig ist.

Egg Florentine

Mit einer guten Einschätzung für die Küche ordern wir am nächsten Morgen Egg Florentine. Das pochierte Ei mit jungen, frischen Spinatblättern und Sauce Morney, auf Toast oder vielleicht sogar auf einem getoastetem English Muffin schmeckt wunderbar.

Das Pochieren des Eis ist schnell gemacht. Den Spinat zu putzen und kurz zu sautieren sowie die Bechamelsauce mit Hilfe eines schönen Gruyere oder Comte Käse aufzuschlagen, kostet Zeit, die wir am Wochenende dann meist lieber doch in Sport investieren.

Egg Benedicte

Mit Heißhunger am Morgen darf es auch gerne Egg Benedicte sein, bei dem das pochierte Ei auf gebratenem Schinken oder Speck ruht und mit Sauce Hollandaise gekrönt wird.

Egg Royal

Noch ganz begeistert von der Krönung im englischen Königshaus, denn wir lieben Perfektionismus in der Vorbereitung und Durchführung, würde unsere Bestellung am kommenden Wochenende Egg Royal lauten.

Bei dieser Version kommt das pochierte Ei auf Toast oder einem getoastetem Muffin mit gebeiztem Lachs auf den Teller. Royaler Genuss pur.

An einem verregneten Sonntag mit viel Zeit, kann man diese drei klassischen Gerichte auch zuhause gut zubereiten. Als Erinnerung lohnt es sich, nochmals das Ratgeber Video zu pochierten Eiern von Jamie Oliver anzusehen, das Sie hier finden.

Frische Eier

Der wichtigste Tipp für das Gelingen von pochierten Eiern ist die Frische des Eis, die auf dem Karton abgelesen werden kann. Eier dürfen bis zum 28. Tag nach dem Legedatum im Handel verkauft werden.

Je frischer das Ei, desto geschmackvoller. Die weitere Kennzeichnung für die Aufzucht der Hennen lauten:

0 – Ökologische Erzeugung

1 – Freilandhaltung

2 – Bodenhaltung

3 – Käfighaltung

Laut Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung haben Eier aus ökologischer Erzeugung, bei denen besonders strikte Regeln für die Fütterung und Aufzucht gelten, derzeit einen Marktanteil von 9 Prozent an einem riesigen Markt von jährlich 13,7 Milliarden Eiern.

Die ideale Quelle für frische Eier sind enthusiastische Freunde, die sich mit Leidenschaft um Hühner kümmern und vergleichbare Bedingungen für ihre Hühner schaffen, wie es der damalige Prince of Wales und heutige König Charles III auf seinem Duchy Estate schon seit vielen Jahrzehnten vorgibt:

Siehe auch
1519625109344

  • Organic diet
  • Calm, yet stimulating environment
  • Plenty of space to roam and forage, peck and perch
  • British blacktail hens

Frische Ideen

Auch ein simples Ei im Glas ist am Wochenende zuhause perfekt. Eine schöne Idee dazu sind Soldiers: Toast, der in Streifen geschnitten wird, mit denen man das Eigelb wunderbar auftunken kann, so wie sie in einem Hotel in Paris serviert wurden:

Zur Spargelzeit schmeckt das pochierte Ei auch gut auf grünem Spargel, der in der Pfanne geröstet wurde, mit reichlich frisch gehobeltem Parmesan darauf.

Nordisch inspiriert

Unwiderstehlich sind auch geräucherte Krabben mit Rührei auf Schwarzbrot.

Wer die Kombination von Eiern und Lachs beim Egg Royal mag, aber die eigene Zubereitung der Sauce Hollandaise zu aufwändig ist, kann Sauerrahm mit Dill, fein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Salz glattrühren und dem pochierten Ei und Lachs auf Toast so eine frische Note geben.

Japanisch inspiriert

Soll es doch eine Sauce Hollandaise aus der Packung sein, lässt sich deren Geschmack durch das Einrühren von Miso verfeinern.

Natürlich darf ein Spritzer Naturzitrone auf dem Lachs nicht fehlen, um den Frischekick am Morgen zu verstärken.

Alles nur keine Eier-Eintönigkeit.

Fotografie © GloriousMe 2023

 

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben