Sie lesen
ART BASEL: DER MODERN ART OLYMP DER KUNSTMESSEN

ART BASEL: DER MODERN ART OLYMP DER KUNSTMESSEN

Sehen. Lernen. Erfrischen

Ab Donnerstag 16. Juni bis Sonntag 19. Juni 2022 ist die diesjährige Art Basel für alle Besucher geöffnet. Für Galeristen, Sammler und Kuratoren ist die Art Basel ein Pflichttermin. Für alle anderen Freude pur: Abtauchen in zeitgenössische Kunst.

Ein Jahr Kunst an einem Tag in Basel

Würde man alle 200 Gallerien, die wichtige Arbeiten ihrer Künstler zur Messe nach Basel bringen, besuchen wollen, bräuchte man viel Zeit, schätzungsweise ein Jahr und ein enormes Reisebudget.

Bei einem Besuch der Art Basel hat man die einmalige Gelegenheit an einem Tag einen hervorragenden Einblick in zeitgenössische Kunst zu erhalten.

Alle Hallen und sonstigen Ausstellungsorte der Art Basel an diesem Tag sehen zu wollen ist ambitioniert. Planung und Konzentration ist gefragt.

Wieviel Kunst darf es sein?

In den Messehallen sind zwei große Bereiche untergebracht: Der Hauptteil der Messe, in der die Gallerien ausstellen und die Unlimited.

Im Bereich Unlimited werden sehr große Kunstwerke gezeigt. Zum Teil sind es Werke, die spezifisch hierfür angefertigt wurden oder Kunstinstallationen, für die auch der größte Messestand noch zu klein wäre. 

Mit flottem Schritt und ohne allzu viel Diskussion und Kontemplation oder ausgedehnte Pausen (schnell eine leckere Kalbsbratwurst im Stehen, die isst hier jeder und wir freuen uns jedes Mal darauf) kann man hierfür erfahrungsgemäß etwa fünf Stunden veranschlagen.

Wer an (noch) nicht so etablierten Künstlern interessiert ist, begibt sich zu den Statements der Art Basel.

Weiterhin gibt es den Bereich Edition, der sich auf Papierarbeiten und Multiples konzentriert sowie zahlreiche interessante Podiumsgespräche.

Wer nach vielen Stunden Messe, selbst in einem Messegebäude, das von den Basler Stararchitekten Herzog & De Meuron gestaltet wurde, an die frische Luft möchte, kann dem Parcour der Art Basel folgen.

Auf diesem Rundgang durch die Basler Altstadt gibt es Kunstprojekte zu sehen, die für spezifische Räume konzipiert wurden.

Um bei all diesem Angebot nicht den Überblick zu verlieren, lohnt es sich, die sehr gute App der Art Basel herunterzuladen.

Wenn Sie nur einen Tag in Basel sein können, werden Sie am Ende des Tages sehr müde sein, aber Sie werden mit einem erfrischten Geist und wunderbaren Eindrücken im Kopf in Ihr Zuhause zurückkehren.

Zwei Tage in Basel

Da zur Art Basel die wichtigsten Käufer und Multiplikatoren anreisen, zeigen sich auch alle anderen Kunstinstitutionen der Stadt in dieser Zeit von ihrer besten Seite.

Zusätzlich gibt es in diesem Jahr 11 Diptyche des ukrainischen Künstlers Boris Mikhailov an den Fassaden des Basler Rathauses, des Theater Basel und anderen Kunstinstitutionen zu sehen.

Der 1938 in Kharkiv, Ukraine geborene Künstler ist mit seinen sehr rauen, bisweilen verstörenden Sujets seit vielen Jahren in der internationalen Kunstszene etabliert. Die Werke aus seiner Serie „Temptations of Death“, die er von 2017 – 2019 angefertigt hat, könnten aktuell nicht relevanter sein.

Seine Werke auf den Fassaden der Häuser lassen den grauenvollen Krieg gegen die Ukraine zwischen all den Kunstpositionen nicht ganz ins Vergessen geraten. Die genauen Ausstellungsorte sind hier zu finden.

Kunst Konzentration 

Kunsthalle Basel, Kunsthaus Basel, das Haus der Elektronischen Künste (HEK) das Kunsthaus Baselland, oder das Museum Tinguely – Basel hat eine hohe Konzentration an Kunst zu bieten und das Ticket zur Art Basel bietet einen reduzierten Eintrittspreis für diese Kunstinstitutionen.

Zudem präsentieren die in Basel ansäßigen Kunstgalerien während der Art Basel spannende Werke und es gibt eine Reihe parallel stattfindender Ausstellungen wie beispielsweise die Photo Basel, die sich auf Fotografie konzentriert.

Wenn wir zwei Tage zur Art Basel anreisen, suchen wir uns ein zwei weitere Kunsthighlights aus, fast immer besteigen wir dafür die Straßenbahn Nr. 6 und fahren damit zur Fondation Beyeler.

Unser Lieblingsmuseum hat immer hervorragende Kunst zu bieten und der von Renzo Piano gestaltete Museumsbau mit seinem schönen Park lässt nur einen Wunsch offen: Bald wieder nach Basel zurückzukehren.

Und schließlich gehörte der Kunsthändler Ernst Beyeler zu den Gründern der Art Basel.

Basel im Juni 2022

Da viele Reisende aus Asien und den USA aufgrund von COVID noch zurückhaltend reisen, ist die diesjährige Art Basel für alle, die reisen können und wollen, besonderes zu empfehlen.

Auf der Homepage der Art Basel ist ein umfangreiches Hotelangebot aufgeführt, daneben gibt es während der Art Basel auch ein großes Angebot an privaten B&B Unterkünften.

Siehe auch
Während der Kunstbiennale ist in vielen Gebäuden der Stadt Venedig herausragende Kunst zu sehen, ein weiterer Grund in die Lagunenstadt zu reisen..

Die Tische in vielen angesagten Restaurants sind für die Zeit der Messe meist lange im voraus reserviert aber ein leckeres Rösti bekommt man auch während der wichtigsten Kunstmesse an vielen Orten.

Zudem locken im Juni die Uferterrassen des Rheins, um zu entspannen und die vielen Eindrücke im Kopf ein wenig zu sortieren.

Die Messe der Kunsthändler

Lassen Sie sich die wichtigste Kunstmesse Europas, die 1970 von drei Basler Kunsthändler gegründet wurde und die mittlerweile erfolgreich weitere Messeformate in Miami Beach, Hongkong und Paris betreibt, nicht entgehen.

Das Ticket zur Art Basel können Sie auf der Homepage der Art Basel vorab Online buchen.

Die Atmosphäre der Art Basel ist gediegen schweizerisch und die großen Summen für wichtige Arbeiten etablierter und neuer Künstler sind förmlich spürbar. Andere Kunstmessen sind lockerer im Format. Die Qualität der Kunst, die man allein an einem Tag auf der Art Basel sehen kann, ist jedoch unschlagbar.

Gerade wenn Sie am Anfang des Aufbaus einer eigenen Kunstkollektion sind, lohnt es sich, einige Jahre hintereinander die Art Basel zu besuchen. Das schult das Auge und die Einschätzung für die Originalität und den Wert eines Kunstwerkes steigen.

Wie wäre es mit einer Last Minute Reise nach Basel?

 

 

Fotografie © Art Basel | Hollybush Gardens, Charlotte Johannesson, Take Me To Another World, 2021 © Charlotte Johannesson. Image courtesy the artist and Hollybush Gardens | White Cube, Liu Wei, Dimension, 2021 | The Breeder, Maria Hassabi Alice, 2021 © the artist Courtesy The Breeder, Athens | Die Fondation Beyeler entworfen von Renzo Piano © Mark Niedermann | Foto Kalbsbratwurst, Art Basel 2022, Sebastian Pflum.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben