Sie lesen
THANK YOU NOTE. DER GUTE EINDRUCK DANACH

THANK YOU NOTE. DER GUTE EINDRUCK DANACH

Stilvoll für eine Einladung bedanken. Wie schreibt man eine Thank you Note.

Thank you Note. Ein Dankeschön mit Stil.

Daran führt kein Weg vorbei: Der Gastgeber hat sich oft über Wochen und Monate Gedanken gemacht: Zur Location, zum Motto, der Atmosphäre, dem Essen, den Getränken, Gastgeschenken und vielen anderen Details. Eine Thank you Note ist Pflicht, um einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Jeder Gastgeber freut sich über eine Thank you Note  – unabhängig davon, ob es ein rauschendes Fest mit hundert weiteren Gästen, ein gemeinsamer Theaterbesuch oder ein Abendessen in ganz kleinem Kreis war, zu dem man Sie eingeladen hatte.

So zeigen Sie Stil

Schreiben Sie per Hand, natürlich mit einem Füllfederhalter. Wählen Sie ein edles Papier oder eine schön gestaltete Karte und legen Sie Wert auf eine geschmackvolle Briefmarke. So hinterlassen Sie den besten Eindruck.

Geht es gar nicht anders, ist eine Thank you Note per E-Mail, SMS oder WhatsApp besser als gar kein Dank. Kein Dank im Nachgang zur Einladung lässt jede Etikette vermissen.

Beginnen Sie möglichst nicht mit “Vielen Dank für …” sondern überlegen Sie sich einen originelleren Einstieg und heben Sie ein Detail des Abends heraus, der dem oder den Gastgebern wichtig war oder den Sie für besonders bemerkenswert halten.

Ein Gastgeschenk kann auch erst mit der Thank you Note ankommen. Insbesondere, wenn die Wahl des Geschenkes zeigt, dass Sie Ihren Gastgebern gut zugehört haben und mit der Wahl des Geschenkes auf ein Gespräch im Rahmen des Events eingehen.

Blumen kommen später sehr viel besser an

Siehe auch
Hilfreiche Expertentipps, bei der nächsten Videokonferenz noch professioneller zu wirken.

Senden oder überreichen Sie Blumen im Nachgang zu einer Einladung, erhält Ihr Blumengeschenk besondere Aufmerksamkeit. Zu einem Fest oder einer Dinner-Einladung haben sich die Gastgeber bereits im Vorfeld Gedanken zur perfekten Dekoration der Räume gemacht.

Kommen dazu eine Reihe weiterer Blumensträuße als gutgemeinte aber nicht wirklich überlegte Gastgeschenke, verwandelt sich der zuvor mit Bedacht gestaltete Raum des Gastgebers schnell in eine Art Blumenladen, in dem sämtliche Farben und Formen auf einen Blick zu sehen sind.

Zudem verwelken die Blumensträuße einer Feier in der Regel alle zum gleichen Zeitpunkt. Über ein schönes Blumenarrangement eine Woche nach der Feier hingegen, freut sich jeder Gastgeber.

Da bei feierfreudigen Gastgebern zu diesem Zeitpunkt vielleicht schon die nächste Einladung ins Haus steht, ist ein kleines aber feines Blumenarrangement eine gute Idee. Das kann in diesem Fall auch auf einem Schreibtisch seinen wohlverdienten Platz finden.

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben