Sie lesen
KOSMETIK: WHERE TO SPEND AND WHERE TO SAVE

KOSMETIK: WHERE TO SPEND AND WHERE TO SAVE

Bei welchen Kosmetikprodukten kann man beim Einkauf sparen und bei welchen Kosmetikprodukten lohnt es sich, mehr Geld zu investieren.
SMART SHOPPING

—EINKAUF—
Kosmetikprodukte

Gerade bei Kosmetikprodukten ist es oftmals die Illusion, die uns verleitet, sehr viel Geld in Produkte zu investieren, die das Unmögliche schaffen sollen, wenn wir mal wieder zu wenig Schlaf hatten und Sport sowie gesunde Ernährung vernachlässigt haben. Manchmal gelingt der Trick und wir fühlen uns zumindest glamourös. Hier sind die GloriousMe Expertentipps, wo Sie beim Einkauf von Kosmetik sparen können und wo es sech lohnt, zu investieren. Die Liste basiert auf umfangreicher Erfahrung, vielen Fehlkäufen und einer langen Lernkurve ….

Save

Mascara

Auch ein kleines Vermögen vermag es nicht, Ihnen die Wimpern zu verleihen, die in Anzeigen für Mascara (kleinen Kunstwerk in Sachen Photoshop) zu sehen sind. Wichtiger sind die Konsistenz, um Klumpen zu vermeiden und die Form der Bürste, mit der Sie am besten zurecht kommen. Eine große Auswahl an guten Mascara-Produkten ist günstig im Drogeriemarkt zu finden.

Showergel

Nur intensivsten Aromastoffen gelingt es, in der Dusche durchzudringen. Wollen Sie wirklich gleich am frühen Morgen eine Attacke von Duftstoffen? Um sich frisch zu fühlen, langt auch ein günstiges Gel oder Seife.

Nagellackentferner

Auch bei den sehr preiswerten Varianten gibt es mittlerweile schonende Varianten.

Pinzette

Ein wichtiges Utensil für gepflegte Augenbraunen, aber hier kommt es mehr auf die Technik an, ein simples Werkzeug reicht.

Fußcreme

Für Füße, die über viele Stunden vom frühen Morgenlauf über S-Bahn, Zug zum Büro und Abends in atemberaubenden High-heels stecken ist eine Fußcreme unerlässlich. Günstiger Hirschhorntalg schafft das besser als jede teure, edel duftende Fußcreme.

Nagellack

Tolle Farben und schnelle Trocknung bekommen auch günstigere Marken hin. So lässt sich viel öfter mit interessanten Farben spielen. Wichtiger ist hier der Blick auf die verwendeten Stoffe. Je natürlicher, desto besser.

Make-Up

Ein zeitaufwändiges Thema, das ideale Make-Up zu finden, um nicht getüncht und kalkig auszusehen. Sobald Sie ein Make-Up gefunden haben, dass ideal Ihren Teint ergänzt und Sie frisch aussehen lässt, weil es eine leichte Konsistenz hat, bleiben Sie dabei. Das kann auch ein günstiges Produkt sein.

Augen-Make-Up-Entferner

Aufgrund der sehr guten Qualität von günstigen Marken ein klarer Favourit, um zu sparen.

Gesichtscreme für die Nacht

Es klingt so verführerisch: Mit einer teuren Creme auf dem Gesicht zu Bett gehen und am Morgen haben alle kostbaren Inhaltsstoffe ihren Dienst getan und Sie steigen wie eine englische Prinzessin mit Haut wie Porzellan aus dem Bett. Leider funktioniert das nicht. Die Qualität des Schlafes und wie wir am Morgen aufstehen, hängt von anderen Faktoren ab. Besser ist es zudem, von Zeit zu Zeit nachts ganz auf die Gesichtscreme zu verzichten, um die Haut nicht zu überpflegen, sondern sie über Nacht atmen zu lassen.

Sonnencreme für den Körper

Solange der Lichtschutzfaktor stimmt und auf schädliche Zusatzstoffe möglichst verzichtet wird, langt auch ein preiswertes Produkt. Wichtiger ist es, immer wieder, nach jedem Sprung in den Pool oder in’s Meer die Sonnencreme tatsächlich auch aufzutragen.

Spend

Pinsel

Hier lohnt es sich, zu investieren. Ein teuer Pinsel aus Naturhaaren, mit der jeweils idealen Haarlänge und dem richtigen Schnitt hält, gut gepflegt, viele Jahre und der elegante Lidstrich, der Lidschatten, das Kontourieren etc. gelingt perfekt.

Puder

Ein Puder rundet den perfekten Eindruck ab. Sein Geheimnis ist es, nicht sichtbar zu sein. <rr sollte die Haut auch nicht zu stark austrocknen. Hier lohnt sich das Investment.

Lippenstift

Die Doppelfunktion des Lippenstiftes ist der Grund, warum es sich lohnt, etwas mehr Geld zu investieren. Eine eindeutig definierte Farbe, die perfekt zum Outfit passt, macht einen großen Unterschied im Vergleich zu einer Farbe, die irgendwo zwischen Korallenrot, Karminrot und Bordeaux liegt.

Die Farbdefinition bekommen die teuren Marken eindeutig besser hin und der Lippenstift pflegt, anstatt Feuchtigkeit zu entziehen. Wichtig, den trockene spröde Lippen sind ein no-go.

Siehe auch
Sales klingt verlockend. GloriousMe zeigt 5 Tipps für einen Ausverkauf ohne Reue.

Gesichtscreme für den Tag

Hier investieren Sie in ein gepflegtes Aussehen für den Zeitpunkt, wenn die Zahlen am Geburtstag plötzlich als rund bezeichnet werden. Eine gute Gesichtscreme muss einen hohen Lichtschutzfaktor besitzen, leicht in die Haut einziehen und 24 h vorhalten. Hier haben die teureren Produkte die Nase vorn.

Decolleté-Creme

Ein Knitter-Effekt macht jeden raffinierten Ausschnitt komplett zunichte. Investieren Sie, was immer Sie können in eine wirklich gute Decolleté-Creme. Trösten Sie sich damit, dass die Anwendung nicht jeden Tag notwendig ist. Alle drei Tage in der Woche sind ausreichend und freuen Sie sich auch nach Jahren beim Blick in den Spiegel.

Handcreme

Ein beliebtes Geschenk in der Apotheke und auch für kleines Geld zu haben. Tja, bis es die Handcreme von Aesop gab. Seitdem ist das Thema von Save in die Kategorie Spend gerutscht.

Augencreme

Der sensibelste Bereich im Gesicht benötigt eine Augencreme, die pflegt, nährt und keinerlei Irritationen auslöst. Investieren.

Falsche Wimpern

Kaum etwas lässt Sie glamoröser wirken, als der gekonnte Einsatz von falschen Wimpern. Sie merken, wie die Blicke länger auf Ihnen verweilen und versuchen zu ergründen, was Sie so aussehen lässt, als seien Sie gerade auf dem Weg zu Oscar Verleihung.

Rouge

Der gewünschte Effekt ist ein zarter Hauch von Rouge, der Frische in’s Gesicht zaubert, ohne aufzufallen. Hier haben die teureren Qualitätsprodukte eindeutig die Nase vorn.

Sonnencreme für Gesicht, Hände und Decolleté

Geben Sie hierfür Geld aus und investieren Sie in ein Produkt mit dem maximalen Lichtschutzfaktor, der Sie perfekt, aber keinesfalls glänzend aussehen lässt.

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben