Sie lesen
INGWER – WURZEL MIT WIRKUNG

INGWER – WURZEL MIT WIRKUNG

Die Ingwerwurzel hat viele Heilkräfte

Die Hausapotheke
im Gemüsefach

Ein regnerischer, kalter Tag. Prompt fängt am Abend der Hals an zu schmerzen und
die kommende Erkältung lässt sich schon erahnen. Meistens gelingt es, mit einer Kanne
heißem Zitronenwasser mit Ingwer die Erkältung und Halsschmerzen abzuwenden.

Die Effekte von Ingwers sind in jeder Jahreszeit aktuell

Die Wirkstoffe in der Wurzel der Ingwerpflanze wirken entzündungshemmend und antibakteriell. Die Kombination von heißer Flüssigkeit, Vitamin C und Ingwer sind daher sehr effektiv, insbesondere dann, wenn man die Ingwerstücke anschließend noch isst.

Die Linderung wird bereits spürbar, wenn die Schärfe des Ingwers im Gaumen ankommt. Da Ingwer zudem auch verdauungsfördernd wirkt, gelingt es damit meistens, der lästigen Erkältung zu entgehen.

Die entzündungshemmenden Fähigkeiten des Ingwers sind für den Körper in jeder Jahreszeit wichtig. Die Wirkstoffe der Ingwerwurzel helfen dem Darm, Nährstoffe zu erschließen und Schadstoffe schneller abzubauen. So unterstützt Ingwer den Körper dabei, die maximale Vitalität zu erhalten.

Die ayurvedische Medizin sieht den Ingwer als wichtiges Mittel, den Flow des Körpers anzuregen und somit auch die Klarheit der Haut und der Augen zu verbessern.

Siehe auch
Sprache, mit der auch die Künstlerin Barbara Kruger arbeitet, hat laut Professor Bernard Roth einen entscheidenden Einfluss auf unsere Ziele.

In indischen Texten zur Medizin werden die positiven Effekte des Ingwers bereits seit über 2000 Jahre beschrieben. Sie sind in unserem hektischen Alltagsleben aktueller denn je. Die frische Ingwerwurzel lässt sich sehr einfach in viele Speisen integrieren. In kleine Stücke geschnitten passt der Ingwer zu allen asiatischen aber auch vielen europäischen Gerichten. Die meisten frisch gepressten Fruchtsäfte kann man auf Wunsch mit einer Portion Ingwer zubereitet bekommen.

Es lohnt sich, stets eine möglichst frische Ingwerwurzel im Gemüsefach zu haben, zum täglichen Verbrauch und als Ingredienz in einem Aromaelixier, das in der Woche schnell genutzt werden kann, um Pfannengerichten eine interessante und gesunde zusätzliche Note zu verleihen.

Nicht in jedem Fall, aber oft hilft Ingwer auch bei Übelkeit. Daher ist es bei einer anstehenden Bootstour immer gut. neben Bootsschuhen und einer guten Sonnenbrille auch Ingwer an Bord zu nehmen, denn Coolness und Seekrankheit sind leider unvereinbar.

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben