Sie lesen
Aromaelixier

Aromaelixier

Ein praktisches und gesundes Aromaelixir aus Chili, Ingwer, Knoblauch und Öl.

AROMAELIXIER FÜR JEDEN TAG

Chili, Ingwer, Knoblauch und Öl.
Die phantastischen Vier.

Chili, Ingwer und Knoblauch, dieser Dreiklang
macht viele Gerichte spannender und auch etwas gesünder.
Aber wer hat schon von Montag bis Freitag immer alle Zutaten
frisch parat und Zeit, sie zu präparieren.

 

Das dekorative Glas hatten wir bei Freunden in der Küche entdeckt. Die Nachfrage ergab, dass es sich um ein Aromaelixier handelt, mit genau den drei Ingredienzen, die wir bei fast jedem Gericht in der Küche verwenden: Chili, Ingwer, Knoblauch und Öl.

Egal ob Pasta Bolognese, Fischkruste oder Mangold-Auflauf. Die bewährte Kombination ist immer am Start und verleiht einen schmackhaften und gesunden Kick.

Zwischen Zoom und Zumba

Oft bleibt unter der Woche zwischen all den Aktivitäten auf der To do Liste zwar noch Zeit, etwas zu kochen, aber das sorgfältige Kleinschneiden von Chili, Ingwer und Knoblauch braucht Zeit und und bisweilen Muße.

Die aufmerksamen Freunde brachten ein Glas des Aromaelixiers beim nächsten Besuch als Gastgeschenk mit. Seitdem gehört es zum festen Bestandteil in unseren Küche. Das spart im Alltag Zeit: Ein Griff in den Kühlschrank und man hat mit dem Aromaelixier einen guten Ersatz, wenn für die feingeschnittenen, frischen Zutaten schlicht die Zeit fehlt.

Entfaltung der Aromen

Die Aromen von Chili, Ingwer und Knoblauch entfalten sich im Öl hervorragend und verleihen den Speisen eine konzentriert würzige Tiefe. An einem verregneten Wochenende lässt sich das Aromaelixier gut vorbereiten.

4 einfache Schritte zum Aromaelixier

Ein gut verschließbares Glas aussuchen, dessen Öffnung groß genug ist, um mit einem Löffel auch die Teile des Chili, Ingwer und Knoblauchs entnehmen zu können.

1. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2. Frischen Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.

3. Chili in kleine Streifen schneiden. Getrockente Chili-Flocken sind auch möglich.

4. Alle drei Zutaten in das Glas geben und mit Öl aufgießen. Hierfür ein Öl auswählen, mit dem Sie braten können.

Siehe auch
1519625109344

Das Glas im Kühlschrank aufbewahren und für heiße Speisen verwenden. Aufgrund des starken Aromas benötigen Sie nur eine kleine Menge des Elixiers. Das Öl kann für eine Zeitlang nachgefüllt werden — so bleibt am Wochenende mehr Zeit, eines der Pasta-Rezepte der italienischen Großmütter auszuprobieren, die im Buch Pasta Grannies von Vicky Bennison mit Charme, jahrzehntelanger Kocherfahrung und Liebe dargestellt werden.

Ihr geschätzer Helfer in der Küche, an den Sie das perfekte Kleinschneiden von Chili, Knoblauch und Ingwer delegiert hätten, kann die gewonnene Zeit nutzen, um als Apéro den perfekten White Negroni zu mixen. Salute e buon appetito.

Nicht zu vergessen:

Das Aromaelixier ist in schönes Geschenk für Freunde, die gerne kochen. Wenn Sie beim Öl nicht sicher sind, welches Öl Ihre Freunde bevorzugen, dann kombinieren Sie ein schönes Glas mit reichlich frischem Ingwer, frischem Knoblauch und Chili-Schoten. Das kommt immer gut an. Vergessen Sie nicht den Geschenkanhänger mit einem schönen Kompliment für die Kochkünste Ihrer Freunde.

Woran man frischen Ingwer erkennt? Wir wären nicht GloriousMe, wenn wir nicht hierzu auch etwas empfehlen könnten: Frischer Ingwer.

 

Print Friendly, PDF & Email
Nach oben